Charlie

heart icon 0 chopsticks icon 0
Adresse Schyrenstraße 8
81543 München
Telefon +49 89/480 582 44
Webseite http://charl.ie/
Öffnungszeiten Di-Sa: 12:00 - 1:00
Teilen

Gelungenes Experiment mit der vietnamesischen Küche

„Hallo mein Name ist Charlie“. So freundlich begrüßt einen die alte Kino-Werbetafel außen am Charlie in Untergiesing. Charlie ist keine Person, sondern ein noch relatives neues vietnamesisches Restaurant. Menschen, die mit dem Vietnamkrieg vertraut sind mag diese Namenswahl merkwürdig vorkommen und der Name ist wohl teilweise auch als Provokation und nicht ganz ernst gemeint. Zumindest regt er zum Nachdenken an.

Nach eigener Aussage wird den Kunden hier authentisches vietnamesisches Essen geboten. Diese Aussage ist sehr gewagt. Nicht, weil das Essen nicht authentisch wäre, sondern weil die Kombination sehr interessant und mutig ist. Der traditionelle Hotpot (Lau) zum Beispiel wird zusammen mit Reispapier und passenden Zutaten gereicht, um aus dem Gekochten Rollen nach eigenem Geschmack zu basteln. Beides ist für sich genommen sehr authentisch und traditionell. Die Kombination ist aber auch für originale Vietnamesen eher ungewöhnlich, wenn auch nicht völlig unbekannt. Die anfängliche Skepsis legt sich allerdings sofort, wenn man das Essen dann gekostet hat. Die Kombination, so ungewöhnlich sie auch sein mag, funktioniert. Von solchen Experimenten möchten wir gerne mehr sehen bzw. essen.

Die Speisekarte bietet eine kleine aber feine Auswahl an vietnamesischen Gerichten, die auch in veganen Varianten angeboten werden. So kann man zwischen Frühlinsgrollen, Glücksrollen, verschiedenen Salaten, Reisnudeln und Pho Suppen wählen oder man nimmt doch den oben bereits erwähnten Hotpot. Die Grundausstattung (Reispapier, Reisnudeln, Salate, Kräuter, Sojabohnen, die Rinderbrühe usw.) kostet 15 Euro pro Person. Dazu wählt man wahlweise aus neun Zutaten wie Rindfleisch (7,50 Euro) oder Tofu (5 Euro) aus (Stand: 30.03.2011). Um satt zu werden sollte man mit mindestens einem Zutatenteller pro Person rechnen. Es bietet sich hier natürlich an diese mit seinen Freunden zu teilen, um eine möglichst große Vielfalt zu genießen.

Sowohl am Ambiente als auch an den etwas gehobenen Preisen merkt man, dass das Charlie auf junge, hippe Kundschaft ausgerichtet ist. Das heißt allerdings nicht, dass nicht jeder willkommen wäre. Auch Hunde scheinen hier gern gesehene Gäste zu sein, was wir für sehr charmant halten.

Experiment gelungen!
Charlie München
Charlie München
Charlie München
Charlie München
Produkte (0 - alle ansehen)

Größere Kartenansicht
Kommentare
A Fu 20.06.2012 18:11
Wir waren ein mal da, das Essen war gut, aber es hat echt ewig lang gedauert.
Tester 13.04.2012 12:22
Service: gut Essen: nix besonderes, aber die selbstgemachten Saucen sind wirklich gut Preis-Leistung passt nicht, finde ich.